Wussten Sie schon, dass ...

  • unsere Nutzpflanzen zu ca. 80% von Honigbienen bestäubt werden?
  • Obst- und andere Fruchterträge bei Bienenbestäubung ca. drei- bis viermal höher ausfallen?
  • Bienenvölker zwischen 20 bis 70.000 Arbeitsbienen besitzen?
  • eine Biene im Sommer nur sechs bis sieben Wochen lebt und sich in der Arbeit verbraucht? Winterbienen leben bis zu neun Monate; eine Königin zwischen drei und fünf Jahren!
  • eine Königin im Mai/Juni bis zu 2.000 Eier pro Tag legt und in einem Jahr bis zu 130.000?
  • die "Babyphase" einer Biene 21 Tage beträgt, und sie dabei etwa 2.000 Pflegebesuche von Ammenbienen erhält?
  • eine Trachtbiene pro Ausflug ca. 200 bis 300 Blüten besucht, dazu ca. 15 bis 30 Minuten braucht und bei guter Tracht und Temperaturen zwischen 22 bis 25 °C pro Tag 20- bis 30mal ausfliegt?
  • 1 kg Honig der Lebensarbeitszeit von 350 bis 400 Bienen entspricht?
  • wir uns jeden zweiten Mittwochabend im Monat für etwa zwei Stunden treffen, um uns auszutauschen, Vorträge anzuhören oder Videos anzusehen, und Gäste willkommen sind? 
  • die Beschäftigung mit Bienen, deren Zucht und deren Sozialverhalten sowie das Ernten von Honig tiefe Einblicke in die Natur eröffnen und eine sinnvolle und freudestiftende Beschäftigung darstellen für junge Leute wie älter gewordene,
  • besonders in der Phase nach dem Beruf und dass die Beschäftigung mit Bienen auch vor Bierbäuchen und TV-Pupillen bewahren kann?
  • Sie hier in Hilden auch Imkerhonig kaufen können, den Hildener Bienen gesammelt und dessen Qualität und Reinheit von Hildener Imkern garantiert wird, sozusagen Hildener Lagenhonig?
Zusammengestellt von Toni Hochmuth